Meine Arbeitsweisen und Methoden!

Meine Ausbildungen im Bereich NLP, MENTALTRAINING und der SPIEGELGESETMETHODE ermöglichen es mir in Seminaren, Kursen und auch in den Einzel -Coachings je nach Thema einen Mix aus den verschiedenen Methoden zu vermitteln bzw. anzuwenden.
Im allen genannten Methoden gibt es eine ganze Palette von Tools und Techniken, die uns dabei helfen besser und wirkungsvoller mit uns selbst aber auch mit anderen zu kommunizieren und umzugehen. Dabei können eigene nicht gewinnbringende Verhaltensweisen und negative Einstellungen überwunden und auf wirksame Weise in angemessene, wünschenswerte und vorteilhafte Überzeugungen verändert, sozusagen umprogrammiert werden.

Wertschätzung und Respekt vor der individuellen Meinung jedes einzelnen Menschen sind mir dabei sehr wichtig und so sind auch alle vorgeschlagenen Strategien als Einladungen und Rezepte zur Selbsthilfe zu verstehen.

Für wen sind Methoden wie Mentaltraining, NLP oder die Spiegelgesetzmethode geeignet?

Für alle Menschen, die Methoden lernen und anwenden möchten, die es ihnen erleichtern  mit den Herausforderungen des Lebens gelassener umzugehen, anfallende Probleme leichter zu lösen, wirklich wichtige Wünsche und Ziele zu erkennen und auch zu erfüllen und zu erreichen!
Die Anwendung von Mentaltraining, NLP und der Spiegelgesetzmethode kann als Bildungsarbeit an der Persönlichkeit gesunder Menschen verstanden werden und natürlich auch einen möglichen Weg für die Prävention seelischer und körperlicher Erkrankungen darstellen.
Doch auch bei schon bestehenden seelischen oder körperlichen Erkrankungen kann Mentaltraining, NLP und die Spiegelgesetzmethode in Abstimmung mit dem Arzt oder Therapeuten – begleitend oder anschließend – erfolgreich zu körperlich, seelischen und mentaler Stärkung eingesetzt werden.
Es gibt dabei kein Alterslimit - denn in jedem Lebensabschnitt und in jedem Alter gibt es Wege und Möglichkeiten für ein neues, erfülltes Leben

Was auch immer Sie beschäftigt -- Reden wir darüber ;-)) – Rufen Sie mich einfach an um einen Termin zu vereinbaren!

 

Eine kurze Beschreibung der Methoden!

NLP bedeuten  NeuroLinguistisches Programmieren. Beim Begriff, Programmieren haben wir natürlich sofort die Assoziation zu Computer. Daten werden eingegeben, verarbeitet, gespeichert und für bestimmte Zwecke wieder aufgerufen. Nach diesen Prinzipien funktioniert auch die Verarbeitung und damit verbundene Abspeicherung von  Erfahrungen, Gefühlen und Eindrücken in unserem Gehirn. Wenn wir später in eine ähnliche Situation kommen und z.B. eine Entscheidung treffen, werden diese gespeicherten Daten als Grundlage  und Referenz wieder aufgerufen.
NLP beruht auf dem “Konstruktivismus“ und bedeutet, dass wir uns unser Bild von der Welt selber konstruieren. Aufgrund verschiedener Erfahrungen, Erziehung und natürlich auch den Einflüssen aus Kultur und Religionen nimmt jeder von uns immer nur ein subjektives Bild von der Welt wahr. Wir bauen uns sozusagen unsere ganz persönliche Wirklichkeit und  sagen uns damit, was sein darf und was nicht, was man tut und was sich nicht gehört usw. – man betrachte einfach nur verschiedene Kulturen und die damit verbundene Überzeugung von jedem einzelnen dieser Menschen genau richtig zu handeln.

Ein wichtiger Punkt dabei ist es zu erkennen, dass wir eine gewisse Wahlfreiheit in der Auswahl unserer Konstrukte haben und vor allem entscheiden können, ob eine Denkweise für uns nützlich ist bzw. zu diesem Zeitpunkt vielleicht nicht mehr nützlich ist oder ob sie uns gar behindert und in unserem Vorankommen blockiert.

NLP bietet ein großes Repertoire an Techniken um nicht mehr stimmige und jetzt vielleicht einschränkende Konstrukte zu erkennen und sich in wertschätzender Weise davon zu lösen.

„Die Wirklichkeit wird nicht von uns entdeckt
sie wird von uns erschaffen.“
(Antoine de Saint-Exupéry)

„Die Grenzen unseres Denkens und Glaubens sind die Grenzen unseres Erfolges“

MENTALTRAINING heißt wörtlich übersetzt  "TRAINING des GEISTES" und ist wohl jedem von uns aus dem Spitzensport bekannt. Wie beim Sport werden auch im alltäglichen Leben Erfolg oder Misserfolg im Kopf entschieden und so ist MENTALTRAINING auch im Beruf und privaten Bereich  eine der besten und effektivsten Methoden, um Ziele und Visionen anzupeilen und somit dem Leben mehr und mehr einen wunschgemäßen Verlauf zu geben.
Mit MENTALEM TRAINING ist es möglich unsere Gedanken und Vorstellungen so zu beeinflussen, dass wir voller Energie und Freude unsere Träume und Ziele angehen und umsetzen. Vieles was uns bislang scheinbar unerreichbar schien wird möglich und so gestalten wir unser Leben immer mehr so, dass wir damit glücklich und zufrieden sind.
MENTALTRAINING ist wie ein Schlüssel zu unserem inneren geistigen Potential und es ist ein universelles Werkzeug um:

  • Die eigenen Kräfte zu nützen
  • Behindernde Verhaltensmuster zu erkennen und Blockaden zu lösen
  • Ängste und Ärger loszulassen,
  • Kraft und Energie tanken,
  • Ziele finden und ansteuern.

  • Betrachtet man das Leben als Spiel, entscheidet jeder für sich, ob er als Spielgestalter, Mitspieler oder Zuschauer teilnimmt. Mit MENTALTRAINING nehmen Sie Ihr Leben selbst in die Hand! Sie werden von der Spielfigur zum Spieler.

    In SEMINAREN und WORKSHOPS  und auch in einem EINZALCOACHING  lernen Sie Kraft-Potentiale, wie
    Gedanken – Gefühle – Bewusstsein – Unterbewusstsein – Vorstellungsvermögen
    bewusst, stimmig und wirkungsvoll einzusetzen und somit für Ihre eigene Weiterentwicklung zu nutzen

     

    Bei der SPIEGELGESETZMETHODE geht man davon aus, dass alles rund um uns nicht zufällig geschieht, sondern immer mit uns oder genauer gesagt mit unseren Gedanken und Einstellungen zu tun hat – sozusagen ein Spiegelbild unserer Denkweise ist. Dabei gibt es glücklich und froh machende Spiegelbilder. Diese bestätigen, dass wir aus dem Herzen und für uns stimmig handeln.
    Doch auch wenn uns im Leben Unangenehmes widerfährt,  sei  es eine bestimmte Lebenssituation oder das Verhalten eines Menschen,  ist dies ein Hinweis für uns, unsere Gedanken und Beurteilungen dazu kritisch zu hinterfragen.
    Beispiele:

    • Probleme mit unseren Mitmenschen (Nachbarn, Partner,  Kollegen..)
    • Probleme mit unserer Gesundheit (Gewicht, Bluthochdruck, ..)
    • Situationen, die uns ärgern, verletzen,... mit denen wir nicht  “zurecht kommen“.
    • Immer wiederkehrende Situationen, die wir als ungerecht empfinden! (Warum passiert das immer mir?)
    • Das Verhalten, Gesundheitszustand unseres Haustieres….

    Natürlich wäre es viel einfacher die Verantwortung an den anderen abzuschieben – die Kollegin als arrogant, den Partner als egoistisch, die Katze als nervig, die Krankheit als lästig usw.… zu bezeichnen. Doch außer Tag für Tag damit zu ringen und uns vielleicht darüber zu ärgern, bringt uns dies nicht wirklich weiter.

    Alles was uns am anderen missfällt,
    kann uns zu besserer Selbsterkenntnis führen.
    (C.G. Jung)

    Hier geht es darum die Verantwortung für das eigene Leben zurückzuholen und eigene, nicht glücklich machende Denkmuster ans Licht zu bringen und gegebenenfalls zu ändern. Eigenschaften und Verhaltensweisen von anderen werden von uns meist verurteilt, weil wir diese auch an uns selbst verurteilen und uns auf keinen Fall erlauben würden diese zu leben. Es ist dies aber immer unserer ganz persönlich Bewertung – Andere würden dies vielleicht ganz anders sehen.

    Die Spiegelgesetzmethode ist eine einfache Methode um aus den Spiegelbildern in unserem Leben zu lernen – Hinweise zu erkennen, behindernde und meist unbewusste Überzeugungen in konstruktive Glaubenssätze zu ändern und damit auch bisher ungelebte Talente und Fähigkeiten anzunehmen und es sich zu erlauben diese ins eigene Leben zu integrieren.

     Glauben Sie mir nichts – Probieren Sie es einfach aus! In Workshops und auch in Einzeltrainings zeige ich Ihnen gerne wie es funktioniert!